Öffentliche Ausschreibung für die Errichtung oder Erweiterung des elektronischen Geschäftsverkehrs in den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) für den Zeitraum 2019-2022 „E-COMMERCE 2019–2022“

Published:

Im Rahmen der Ausschreibung E-COMMERCE 20192022, die von der Republik Slowenien und der Europäischen Union aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert wird, erhielten wir im Unternehmen Famar d.o.o. die Zuschüsse für die Durchführung des Projekts „Digitalisierung des Geschäftes an ausländischen Märkten des Unternehmens Famar d.o.o“ (kurz e-Famar). Im Rahmen der Projektaktivitäten werden wir im Unternehmen ein Portal für den elektronischen Austausch zwischen Geschäftspartnern, eine Internetseite und einen Onlineshop für Auslandsmärkte einrichten; unsere Messeauftritte digitalisieren; ein Produktvideo erstellen; und unsere Kompetenzen durch Schulungen stärken, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu erhöhen.

Der Zweck der Operation

Der Zweck der Aktion "Digitalisierung von Geschäftsvorgängen in Auslandsmärkten von Famar doo" besteht darin, die Möglichkeit zu erhöhen, seine Leistungen, Produkte und Dienstleistungen der internationalen Wirtschaft zu präsentieren, und die Möglichkeiten der geschäftlichen Zusammenarbeit mit ausländischen Kunden und Geschäftspartnern durch die Kofinanzierung der förderfähigen Kosten für die aktive Teilnahme an einer internationalen Geschäftsveranstaltung im Ausland zu erhöhen. Steigerung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und Erhöhung des Internationalisierungsgrades.

Das Unternehmen Studio Kramberger Ivan (Kramberger Uran Irena s.p.), das im Rahmen der Aufforderung als ein externer Dienstleister auftrat, hat für uns die Digitalisierung von Messeauftritten sowie die Vorbereitung und Produktion von Produktvideos übernommen. Das Fachgebiet des Unternehmens ist die kommerzielle Videoproduktion.

Studio Tandem d.o.o. ist eine Werbeagentur, die im Rahmen der Aufforderung als ein externer Dienstleister auftrat, hat für uns die Website für Auslandsmärkte und den Onlineshop entwickelt.

Das Unternehmen Rhetorik d.o.o., das im Rahmen der Aufforderung als ein externer Dienstleister auftrat, hat für uns die Ausbildungen durchgeführt. Die Beschäftigten von Rhetorik haben für uns verschiedene Ausbildungen vorbereitet, wie z.B. die ganztägige Veranstaltung mit den Zielen, das Bewusstsein im Bereich der Bedeutung von Kommunikation im Unternehmen zu fördern; die Kulturen, die auf den internationalen Geschäftsverkehr Einfluss haben, und verschiedene Kommunikationskanäle darzustellen; sowie über die Rückverfolgbarkeit von Informationen, die auf den Erfolg des Unternehmens Auswirkungen haben, zu sprechen.

Digitalisierung von Messeauftritten

Um das Unternehmen und die Produkte auf Messen vorzustellen, brauchen wir heutzutage eine Videopräsentation für die sogenannten virtuellen Events und Online-Messen. Das wollen wir zumindest auf dem Portal www.europages.com durchzurühren, das als Showroom oder virtuelle Messe eingerichtet ist und den Käufern ermöglicht, nach den Lieferanten zu suchen. Mit Hilfe des Präsentationsmateriales, das auf diesem oder ähnlichen Portalen gezeigt wird, wollen wir neue Kunden gewinnen, die die Pappbecher für heiße und kalte Getränke benötigen.

Die Website für Auslandsmärkte und der Onlineshop

Bisher hat Famar d.o.o. noch keine Website verwendet und hat ausschließlich im B2B Bereich gearbeitet. Dabei wird nur die Kommunikation per E-Mail und Telefon genutzt. Da wir in der Zukunft unsere Ausfuhr erhöhen möchten, ist uns bewusst, dass wir auch eine Webseite für Auslandsmärkte benötigen. Aus diesem Grund wollen wir eine Website in zwei Fremdsprachen erstellen: Deutsch und Englisch. Das Unternehmen Famar d.o.o. hat bisher keinen Onlineshop gehabt. Jetzt wird die Notwendigkeit der Digitalisierung erkannt. Zu diesem Zweck planen wir auch eine Erstellung des Onlineshops, der von der Internetseite separat angezeigt wird (unter einer anderen Domain). Der Onlineshop wird in zwei Fremdsprachen − Deutsch und Englisch – erstellt, da wir auch auf den ausländischen Märkten vordringen wollen.

Produktvideo

Mit dem Produktvideo wollen wir der Öffentlichkeit, den Benutzern und Käufern bewusst machen, dass die Verwendung der Pappbecher anstatt Plastikbecher umweltfreundlicher ist. Wir können mit Sicherheit sagen, dass immer noch zu viele Plastikbecher verwendet werden, sowohl für kalte als auch für heiße Getränke. Ein 1- bis 2-minütiges Produktvideo wird gezeigt.

Verstärkung der Kompetenzen − Weiterbildung

Im Rahmen der Weiterbildung im Bereich Online-Kommunikation wird der ausgewählte externe Dienstleister ein Workshop veranstaltet. Unser Ziel ist, zusätzliches Wissen auf dem Gebiet der Kommunikation zu erlangen, da die Kommunikation ein Wettbewerbsvorteil auf dem Markt vorstellt und gleichzeitig einen bedeutenden Einfluss auf den Informationstransfer, beiderseitigen Beziehungen und der Produktivitätssteigerung unserer Beschäftigten hat.


Die Investition wird von der Republik Slowenien und der Europäischen Union über den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

Die Höhe des Zuschusses, den wir für den Zweck des Vorhabens erhalten haben, beträgt 30.000 EUR.

Weitere Informationen zu Stipendien und EU-Mitteln finden Sie unter www.eu-skladi.si

Zurück zu den Nachrichten

Möchten Sie mühelos herausfinden, wie Ihr Pappbecher aussehen würde? LADEN SIE IHR EIGENES DESIGN HOCH